Galerie G18   Düsseldorfer Str.18    44143 Dortmund   

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:   nach Absprache,

© 2014

ANDRÉ CHI SING YUEN

zeitgenössische Medienkunst

About

André Chi Sing Yuen, geboren 1971gebürtig

aus dem Ruhrgebiet lebte u.a. in Hong

Kong, New York und Berlin. Nach seinen

Studien an den Akademien und Universitäten,

Dortmund, Essen Folkwang, Neue Züricher

Kunstschule und Ruhrakademie ging

Yuen über Düsseldorf in die Ruhrmetropole

Dortmund, wo er seinen Lebensmittelpunkt

als freischaffender Künstler hat.

Yuen arbeitet mit verschiedenen Galerien

zusammen, ist auf Kunstmessen präsent

und gehört zum Establishment der zeitgenössischen

Medienkunst.

Featured

André Chi Sing Yuen studierte im Bereich Grafik, Foto, Film, Design und Malerei, worauf auch seine Bildsprache beruht. Seit 2000 herrschen grossformatige Bilder und Videoinstallationen vor. Die Grenzen von Bildflaechen und Sprachkörpern collagiert der Kuenstler fliessend mit der Technik der neuen Medien. Der Medienkünstler André Chi Sing Yuen setzt in sein künstlerisches Konzept philosophische, soziale, religiöse und politische Manifeste. Aus diesen Energien und Wechselwirkungen von Wort und Bild entsteht seine eigenständige Ästhetik. Diese definiert Schönheit und Wirklichkeit aus seiner weltbürgerlichen Sicht und lotet mit asiatischen und abendländischen Symmetrien ein neues Konzept aus.

Exhibitions

 

Yuens Arbeiten wurden u.a auf der

Documenta,Kassel, Bienale Venedig, Bienale

Liverpool, contemporary art Museum

Shanghai, Fine Art Köln, Langen Foundation,

SOTODO Festivial Contemporary art center, Sacramento, USA, Museum Kunstpalast,Düsseldorf, Cutlog, Paris und dem

State Russian Museum, St. Petersburg, gezeigt.